Projektziele

Etablierung der Region „Österreich-Nord“ am Beispiel Linz – Wels – Steyr sowie angrenzender Betriebsgelände und multimodaler Knotenpunkte zur Anknüpfung an Bahn, Binnenschifffahrt und Luftfahrt für eine moderne und integrierte Gütermobilität:

  • Bedarfsorientierte Ausrichtung auf Nutzfahrzeuge und Sonderfahrzeuge als Innovationsträger für Automatisierung und Vernetzung
  • Wirkungsorientierte Einbeziehung von Logistik-Hubs (z.B. Ennshafen, Flughafen, weitere Betriebsgelände, Logistikhub)
  • Gezielte regionale Erweiterung und gemeinsame Infrastrukturnutzung über OÖ hinaus (z.B. Wien, Steiermark, Bayern)

Finanziert bzw. gefördert im Rahmen des Programms "Mobilität der Zukunft" durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie: