StartseiteProjekt "DigiTrans"

Projekt "DigiTrans"

Das Projekt DigiTrans hat sich zum Ziel gesetzt, im Zentralraum Österreich-Nord eine Testregion für automatisiertes und vernetztes Fahren zu erarbeiten, die vor allem Anforderungen aus der Industrie und Infrastrukturbetreiber aufgreifen und diese gemeinsam in einem nachhaltigen Betreibermodell bedarfs- und wirkungsorientiert umzusetzen.

Eckdaten zur Testumgebung Digitrans:

  • Laufzeit: März 2018 - Februar 2023
  • Projektvolumen: bis zu 7,5 Mio. EUR
  • Förderung: bis zu 3,75 Mio. EUR (2,5 Mio. bmvit, 1,25 Mio. Land OÖ)

 

Weitere Informationen:

Projektbeschreibung

Projektziele

Kernkonsortium

Finanziert bzw. gefördert im Rahmen des Programms "Mobilität der Zukunft" durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie: