Porsche bringt Blockchain ins Auto

27.02.2018

Gemeinsam mit dem Berliner Start-up Xain testet Porsche Blockchain-Anwendungen direkt im Fahrzeug. Transaktionen sollen dadurch sicher und schneller abgewickelt werden; ein Beispiel: das Fahrzeug per App über zeitlich befristete Zugangsberechtigungen ver- und entriegeln. weiterlesen (Automobil Industrie)


Finanziert bzw. gefördert im Rahmen des Programms "Mobilität der Zukunft" durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie: