Konferenz: „The Rise of ICO“

27.09.2017

Um das Thema Blockchain – eine bahnbrechende Technologie, die sichere Transaktionen ohne Mittelsmann ermöglicht – entsteht momentan ein regelrechter Hype. Kaum eine Branche konnte in den letzten Monaten ähnlich viele Unternehmensgründungen verzeichnen. 2 Milliarden US-Dollar: Das ist die Summe, die Blockchain Start-ups über das Crowdfinanzierungsmodell „Initial Coin Offering“ (kurz „ICO“) heuer bereits für ihre Projekte sammeln konnten.

Doch wie funktioniert ein ICO? Was bedeutet überhaupt Bitcoin, Ethereum oder Blockchain? Was ist ein „Coin“ und was ist ein „Token“? Ist das alles bloße Spekulation, nur eine Blase? Oder hat die dahinterliegende Technologie vielleicht doch das Potenzial, ganze Märkte zu revolutionieren?  

Von 2. - 3. Oktober veranstaltet das Business Angel Netzwerk startup300 in der Tabakfabrik Linz eine Konferenz, bei der internationale Top-Experten diese Fragen Schritt für Schritt aufarbeiten. Ziel ist es, heimische Enthusiasten sowie innovative Unternehmen mit der internationalen Szene zu vernetzen und in Linz ein neues Kompetenzzentrum für die Blockchain-Technologie zu entwickeln.  

Interessiert? Mit diesem Link erhältst du einen 25%-Rabattcode („DigitalFuture“) auf dein Ticket.   

Weitere Informationen: www.rise-of-ico.com


Finanziert bzw. gefördert im Rahmen des Programms "Mobilität der Zukunft" durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie: